Cambridge ESOLStart - Cambridge ESOL

Delta ist eine Qualifikation für den Englischunterricht (ELT) für erfahrene Lehrer für Englisch als Fremdsprache (TEFL) und Lehrer für Englisch für Sprecher anderer Sprachen (TESOL). Sie wird von Cambridge English Language Assessment durch autorisierte Cambridge English Teaching Qualification Centres angeboten und kann entweder in Vollzeit oder in Teilzeit absolviert werden. Der Kurs war ursprünglich als DELTA (Diploma in English Language Teaching to Adults) bekannt und wird von einigen Kursanbietern immer noch so bezeichnet. Im Jahr 2011 wurde der Qualifikationstitel im Ofqual-Register jedoch in das Cambridge English Level 7 Diploma In Teaching English to Speakers of Other Languages (Delta) geändert, um dem breiteren Spektrum der Studierenden Rechnung zu tragen, das Lehrerinnen und Lehrer haben könnten, darunter auch jüngere Lernende.

Delta ist für Kandidaten mit früherer Erfahrung im Unterrichten von Englisch als Fremdsprache konzipiert. Die Kandidaten haben in der Regel eine erste Lehrbefähigung abgeschlossen und verfügen in der Regel über mindestens ein Jahr Lehrerfahrung. Es eignet sich für Muttersprachler und Nicht-Englisch-Sprachler, die Englisch als Zweit- oder Fremdsprache (ESL und EFL) in der Primar- und Sekundarstufe sowie für Erwachsene unterrichten. Die Kandidaten sollten über englische Sprachkenntnisse verfügen, die mindestens dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen.

Delta besteht aus 3 Modulen, die zusammen oder einzeln, in beliebiger Reihenfolge und über einen beliebigen Zeitraum hinweg absolviert werden können. Modul Zwei erfordert den Kursbesuch in einem autorisierten Delta-Zentrum, damit die Lehrpraxis unterstützt und bewertet werden kann. Für Modul Eins und Drei besteht keine Verpflichtung zum Besuch eines Kurses an einem anerkannten Delta-Zentrum, obwohl die meisten Kandidaten dies tun. Erfolgreiche Kandidaten erhalten ein Zertifikat für jedes bestandene Modul sowie ein Gesamtzertifikat nach dem erfolgreichen Abschluss aller drei Module.

Alle 3 Module legen den Schwerpunkt sowohl auf Theorie als auch auf Praxis, obwohl die Lehrpraxis nur in Modul Zwei direkt bewertet wird. Delta bietet den Lehrkräften auch die Möglichkeit, in Modul Drei Spezialgebiete zu verfolgen (eine erweiterte Aufgabe zur Lehrplangestaltung, Kursplanung und Bewertung im Kontext eines ausgewählten ELT-Fachgebiets oder eine erweiterte Aufgabe zum ELT-Management im Kontext eines ausgewählten Management-Fachgebiets).

Delta soll den Kandidaten helfen, sich als Lehrer weiterzuentwickeln und neue Karrierechancen zu ergreifen. Es ist auf Stufe 7 des Qualifikations- und Leistungspunktesystems für England, Wales und Nordirland geregelt und eignet sich für Lehrerinnen und Lehrer auf dem Entwicklungs- oder Kompetenzniveau des Cambridge English Teaching Framework.